#007 Sonderserie Tour de Suisse #4: Didi Senft feat. das Schlauchrennen

007 – Die Insel wird geschüttelt, nicht gerührt!
(“normaler” Text –> weiter unten!)

Im Angesicht des frühen Ausscheidens zeigen die Insulaner mit dem Goldfinger auf Dr. No-Title und senden gleichzeitig Liebesgrüsse von der Tour. Ein wahrer Feuerball überrollt das Rio de Royale und löst ein richtiges WM-Fieber aus. “Leben und siegen lassen” sagen sich unsere Helden mit der Lizenz zum Podcasten und suchen den Spion der siegte. Das Ganze stets im Geheimdienst Ihrer Maillotstät, man fährt schliesslich nur zweimal.

In löblicher Mission befindet sich auch der Mann mit dem Goldenen Trikot, denn der streng geheime Moonraker verlor sein GoldenEye. Doch der Morgen stirbt nie und für den Hauch des Tourtodes ist auch die Fussballwelt nicht genug.

“Stirb an einem anderen Spieltag!”, sagen sich Simon und Guschdi und suchen ein Quantum Trost bei der liebevollen Octopussy.

… und die Menge klatscht Skyfall!

————————– “Normale” Version ————————–

Es ist wie verteufelt! Endlich schafft es Simon den Tour Teufel persönlich vor die Linse zu zerren. Didi Senft aka El Diablo posiert mit unserem rasenden Tour-Reporter höchstpersönlich und verdonnert (oder verteufelt) ihn so gleich zu eine “Strafrunde” im Besenwagen.

simon_teufel1Den Zusammenhang zwischen Besenwagen und einem Schlauch, ein spannenden Interview mit dem Chef der Werbekolonne bei der Tour de Suisse und das gewohnte WM-Blabla wartet auf unsere fleissige Zuhörer.

Achtung, es handelt sich hierbei um eine Episode mit Gewinnspiel!

Download: MP3

1 Kommentar


  1. Ja, ich känn das au….das Spiliii.
    Aber ich weiss das de Simon dem untreu worde isch, dem Golden Eye, nämlich mit perfect dark.
    Ja, ja aber suuper podcast, Qualität und jetzt au mit Quantität voll debii.
    TOP

Die Kommentare sind geschlossen.