Rückblick: Tour de Suisse 2014

Wie in unserer Podcast Episode #008 angekündigt, hier mein Fazit zur TdS 2014. Ersteinmal danke an die search.ch AG, die mir das mitfahren in der Werbekolonne überhaupt ermöglichten. Natürlich auch ein dickes DANKE an das gesamte Team vor Ort. Es hat riesen Spass gemacht mit euch durch die Schweiz zu düsen!

Und weil wir sowieso nur alle die Bilder anschauen, hier gleich meine Impressionen:

Simon auf dem Gotthardpass
Simon auf dem Gotthardpass

Und los ging es! Das erste Foto entstand auf dem Gotthardpass. Fernab von Gadgets und der Tour de Suisse.

Werbekolonne TdS 2014
Typisches aufkolonnieren der Werbekolonne vor dem Start
Ziel in Delémont
Ziel in Delémont
Nadine und Simon mit dem berühmten Besenwagen der Tour de Suisse.
Nadine und Simon mit dem berühmten Besenwagen der Tour de Suisse.
Kreative Leistung der Schüler aus Ossingen. Die drei tollsten Fahrräder bekamen einen Preis. Mein Favorit, das "Nasenvelo", hatte leider nicht gewonnen.
Kreative Leistung der Schüler aus Ossingen. Die drei tollsten Fahrräder
bekamen einen Preis. Mein Favorit, das “Nasenvelo”, hatte leider nicht gewonnen.
Chef "Emidio" beim täglichen Briefing der Werbekolonne.
Chef “Emidio” beim täglichen Briefing der Werbekolonne.
Mein persönliches Highlight. Unteranderem dem Radprofi, Branislau Samojlau, beim Zeitfahren als "Mechaniker" zu dienen.
Mein persönliches Highlight. Unteranderem dem Radprofi, Branislau Samojlau,
beim Zeitfahren als “Mechaniker” zu dienen.
Branislau Samojlau beim Zeitfahren in Worb aus der Fahrersicht.
Branislau Samojlau beim Zeitfahren in Worb aus der Fahrersicht.
Danke Chantal für deinen Einsatz, deine Arbeit und deine Geduld mit uns! Big Up!
Danke Chantal für deinen Einsatz, deine Arbeit und deine Geduld mit uns! Big Up!
Danke auch dem Wettermann, für das tolle Wetter. Wir hatten bis zur letzten Etappe keinen Tropfen Regen.
Danke auch dem Wettermann, für das tolle Wetter.
Wir hatten bis zur letzten Etappe keinen Tropfen Regen.
Abschlussfoto unserer Crew
Abschlussfoto der vielleicht besten Crew der Welt!
Aus und vorbei. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!
Aus und vorbei. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!

3 Kommentare


  1. Heisst das, dass der Podcast im nächsten Jahr weiter geht? Oder dürfen wir schön innerhalb des Jahres noch mit weiteren Folgen rechnen?


    1. hallo martin,
      ersteinmal willkommen auf der insel! keine angst, wir machen weiter. es gibt immer etwas zu bereden ;) spätestens heute nach dem schweiz-honduras spiel beispielsweise erscheint eine weitere episode.
      grüsse, simon


      1. Das freut mich doch sehr zu hören, Dankeschön für das positive Feedback. Ich hab euch mal abonniert und bin gespannt auf die weiteren Folgen.

Comments are closed.